Silke Bachmann, Malerei und Zeichnung
Silke Bachmann
Vita & Kontakt

Silke Bachmann

1971 in Leipzig geboren 
 

Künstlerische Ausbildung:

2014 Ernennung zur Meisterschülerin von Ute Wöllmann
2009-2014 Studium der Malerei an der Akademie für Malerei Berlin
 

Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler München
Mitglied der GEDOK München, Fachbeirätin Bildende Kunst

 

Stipendien

2016             Internationales Stipendium Oberpfälzer Künstlerhaus 
                     in der Villa Paula Klatovy/Klenová, Tschechische Republik

 

Einzelausstellungen – Auswahl

2018             - Köglturm Kunstverein Aichach "Zwischenwesen" mit Doris Leuschner; Aichach

2017             - Europäisches Patentamt "Metamorphosen" mit Susanne Isakovic, Gritt Klaasen, 
                       Corry Mirski, Jutta Pritzsche, Charlotte Simon, Ute Wöllmann; München

2015             - Städtische Galerie Theodor von Hörmann "Myzel" mit Charlotte Simon; Imst (A)
                     - menath Kunstraum; Puchheim

 

Gemeinschaftsausstellungen – Auswahl

2017             - Galerie im Ganserhaus "GEDOK Jahresausstellung"; Wasserburg
                     - Kunstarkaden "arkadenale. go to paradise"; München
                     - Akademie für Politische Bildung "20 Positionen"; Tutzing

2016             - Katholische Hochschulgemeinde "DADA - Gegen den Zugriff"; München
                     - Schloss Wertingen  "Wege gehen"; Wertingen
                     - Kunstverein Aichach "23. Aichacher Kunstpreis"; Aichach

                     - Galerie Klatovy/Klenová "Klenová Art Schwandorf "; Klenová (CZ)
                     - Akademie für Politische Bildung "20 Positionen"; Tutzing
                     - Galerie SeelenART "Das Innere vom Tag"; München

2015             - GEDOK Berlin "Finsternis"; Berlin
                     - Sammlung Schirm "Gezeichnet", Galerie Root; Berlin
                     - galerieGEDOKmuc "welcome";München

 

Vertreten in der Sammlung Schirm

Kontakt bitte per Mail an: kontakt (at) silkebachmann.de

^